Es gibt 2 Artikel in dieser Kategorie

Allgemeine Informationen zum Bierseminar

 

Die Bierseminare finden in der Bierkanzlei statt und dauern etwa 2 bis 2,5 Stunden. Für die Teilnehmer ist es völlig ausreichend, kurz vorher zu erscheinen.

Im Rahmen der aktuellen Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt und den Auflagen der Stadt Halle kommen einige wenige Aspekte beim Reservieren und Durchführen hinzu:

  1. Die Daten jedes Teilnehmers müssen beim Reservieren angegeben werden. Diese Daten werden maximal vier Wochen aufbewahrt und nur auf Anfrage durch die Stadt Halle herausgegeben. Spätestens nach diesen vier Wochen werden die Daten vernichtet. Zusätzlich erfasst werden: Geburtsdatum, Anschrift und Telefonnummer. Sofern nicht alle Daten beim Reservieren vorliegen, werden sie zu Beginn des Bierseminars ergänzt.
  2. Bei einer Reservierung für mehr als zehn Personen kann nicht das gemeinsame Sitzen an einem Tisch gewährleistet werden.
  3. Menschen mit erkennbaren Symptomen (auch Erkältungssymptomen) und erhöhter Temperatur können nicht teilnehmen.
  4. Desinfizieren der Hände am Einlass zum Bierseminar, Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Bierkanzlei. Am Tisch ist dieser Schutz nicht zu tragen.

Für die entsprechende Basis gibt es zu Beginn etwas zu Essen. Etwaige vegetarische Vorlieben (und ggf. Allergien) bitte bei der Voranmeldung mit angeben, spätere Wünsche am Tag der Veranstaltung können nicht berücksichtigt werden.

Anmeldungen zu einem Bierseminar senden Sie bitte per E-Mail an info@bierkanzlei.de. Gutscheine, die dafür eingelöst werden sollen, geben Sie bitte (durch die Gutscheinnummer) mit an.

Teilnahmeberechtigt für Bierseminare sind Personen ab 16 Jahren. Die Personenzahl ist auf 10 (mindestens) und 20 (höchstens) begrenzt. Die Teilnahme gilt erst ab eingegangener Überweisung per Vorkasse, bzw. nach Angabe von Gutscheinnummern und Rückrufnummer und unserer Bestätigung. Der Zahlungseingang wird per E-Mail bestätigt. Zu Beginn der Veranstaltung sind eventuell vorhandene Gutscheine abzugeben.
Eine Stornierung ist bis 48 Stunden vor dem Veranstaltungstag kostenfrei. Danach bis 24 Stunden vor der Veranstaltung werden 25% der Teilnahmegebühr berechnet. Bei Absage am Veranstaltungstag oder unangemeldetem Nichterscheinen bitten wir um Verständnis, dass der volle Kaufpreis fällig ist, Rückerstattungen sind nicht möglich und Gutscheine verlieren Ihre Gültigkeit. Bereits bezahlte Bierseminare, für die rechtzeitig abgesagt wurde, werden in Form eines adäquaten Gutscheins rückerstattet.

 

Was gibt es bei einem Bierseminar

 

  • 6 verschiedene Biere und ein Aperitifbier
  • Wasser zum Neutralisieren (keine Angst, nur wer will!)
  • „Bacon Bomb“ für eine gute Grundlage, gegebenenfalls vegetarische Alternative
  • Vortrag zum Bierseminar – Thema

 

Individuelle Termine sind nach Absprache möglich! Einfach eine E-Mail an info@bierkanzlei.de mit der Anfrage senden.

Bei allen Veranstaltungen reichen wir zu Beginn ein Aperitifbier, danach werden sechs Biere verkostet (Ausnahme Lady’s Edition).

 

allgemeine Geschäftsbedingungen Bierseminare

 

Zur Teilnahme an Bierseminaren berechtigt sind Personen ab 16 Jahren. Die Teilnahme gilt erst ab Bestätigung der Bierkanzlei. Diese erfolgt nach eingegangener Überweisung per Vorkasse beziehungsweise nach Angabe einzulösender Gutscheine. Der Zahlungseingang beziehungsweise die Meldung der Gutscheine wird per Email bestätigt. Zu Beginn der Veranstaltung sind angemeldete Gutscheine abzugeben.
Eine Stornierung ist bis 72 Stunden vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei und der Wert von Gutscheinen bleibt voll erhalten. Danach bis 24 Stunden vor der Veranstaltung werden 50% der Teilnahmegebühr berechnet, beziehungsweise 50% des Wertes angemeldeter Gutscheine abgezogen. Bei Absage am Veranstaltungstag oder unangemeldetem Nichterscheinen verlieren Gutscheine Ihren Wert und geleistete Vorauszahlungen werden nicht erstattet. Die Bierkanzlei behält sich vor, bis spätestens 96 Stunden vor Beginn eines Bierseminars dieses abzusagen, sollten zum Zeitpunkt der Absage weniger als zehn Teilnehmer angemeldet sein.

Sollten Bierseminare durch die Bierkanzlei abgesagt werden, zum Beispiel weil die Durchführung dieser durch äußere Umstände und angeordnete Schließung obsolet ist, werden angemeldete Teilnehmer zeitnah informiert. Zur Teilnahme angemeldete Gutscheine bleiben vollumfänglich erhalten und bereits geleistete Vorauszahlungen werden in Form eines Gutscheins, der für Bierseminare einzulösen ist, erstattet. Eine Rückzahlung von Vorauszahlungen ist ausgeschlossen.

 

Bierseminar-Termine

 

 

Donnerstag, 29.10.2020, 18:00 – 20:15 Uhr

Thema: Belgien & Niederlande, 39,00€ p.P., noch 3 Plätze verfügbar

 

Sonnabend, 07.11.2020, 13:00 – 15:15 Uhr

Thema: England-Schottland-Irland, 49,00€ p.P., noch 1 Platz verfügbar

 

Dienstag, 10.11.2020 18:30 Uhr – 22:30 Uhr

Craft-Beer-Dinner, 79,00€ p.P., noch 9 Plätze verfügbar

 

Donnerstag, 12.11.2020, 18:00 – 20:15 Uhr

Thema: Deutschland, 39,00€ p.P., ausgebucht

 

Sonnabend, 21.11.2020, 13:00 – 15:15 Uhr

Thema: Bierstile, 39,00€ p.P., ausgebucht

 

Donnerstag, 03.12.2020, 18:00 – 20:15 Uhr

Thema: IPA Spezial, 49,00€ p.P., noch 20 Plätze verfügbar

 

Sonnabend, 12.12.2020, 13:00 – 15:15 Uhr

Thema: Bierstile, 39,00€ p.P., noch 14 Plätze verfügbar

 

Übersicht über die Bierseminar-Themen 

 

Deutschland

Dass in Deutschland Bier gebraut wird, ist nichts neues. Wohl aber die Entwicklung der letzten Jahre, die viele neue Brauereien hervor gebracht hat, die typisch deutsche aber auch internationale Bierstile brauen. Hinzu gesellen sich auch seit einiger Zeit etablierte, die nun neben ihrem gewöhnlichen Standardsortiment auch Spezialitäten produzieren. Letztlich ein bunter Mix aus Tradition und neuen Impulsen der weltweiten Bierszene. Was alles in deutscher Braukunst steckt, wird bei diesem Bierseminar probiert. Ein Überblick über verschiedene Bierstile, auch über Pils, Schwarzbier und Hefeweizen hinaus. Preis pro Person sind 39,- €.

 

Belgien & Niederlande

Weltweit berühmt sind die Biere aus dem kleinen Land Belgien mit großer Brautradition. Ein Beleg dafür ist die Aufnahme der belgischen Braukunst in das immaterielle Weltkulturerbe. Die geografische Nähe zu den Niederlanden hat den Oranje nicht geschadet und auch deren Biervielfalt und -qualität auf ein sehr hohes Niveau gehoben. Die geschmacklich sehr herausstechenden Spezialitäten haben viele Gesichter, von fruchtig frisch, leicht und säuerlich, bis kräftig, malzig und alkoholstark. Eine geschmackliche Rundreise mit Lambics, Trappistenbieren und einigen anderen Brauvarianten. Das Thema „Belgien und Niederlande“ bieten wir für 39,- € pro Person an.

 

Bierstile

Ein Ausflug in die weite Welt der Biere. Aus der vollen Bandweite unseres Sortiments zeigen wir verschiedene Bierstile aus verschiedenen Ländern. Wir schaffen damit einen Überblick über das imposante Spektrum, das jenseits unserer Landesgrenzen gebraut wird. Es gibt viele neue Sachen zu entdecken! Dieses Bierseminar kostet 39,- € pro Person.

 

Bierstile 2.0

Weltweit kommen immer wieder neue handwerklich gebraute Biere auf den Markt. Oft auch sehr imposante Produkte, die eher im höheren Preissegment angesiedelt sind. Diese Biere sind viel zu spannend, als nicht extra dafür auch ein Bierseminar anzubieten. Diese „Bierreise 2.0“ kostet 49,- Euro pro Person.

 

Europa

Die meisten Biere, die auf der Welt gebraut werden, haben ihre geschichtlichen Wurzeln in Europa. Seit einigen Jahren werden diese Wurzeln wieder aufgegriffen, mit neuem Wissen vermengt und zu neuen spannenden Bieren verbraut. Aber auch traditionelle Brautechniken werden nach wie vor oder wieder neu angewendet. Wir entdecken gemeinsam die Vielfalt europäischer (Bier-) Kultur. Das Thema Europa gibt es für 49,- € pro Person.

 

Südeuropa

Nicht nur in Deutschland und den direkten Nachbarländern wird gutes Bier gebraut! In den südlichen Breiten unseres Kontinents hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan und nun kommen die tollen Biere auch endlich zu uns. Zeit, sie gemeinsam zu verkosten. Dieses Bierseminar kann man für 49,- Euro pro Person buchen.

 

England-Schottland-Irland

Als Erfinder der meisten Bierstile auf dieser Welt, haben sich diese drei Länder ein eigenes Bierseminar verdient. Hierzulande oftmals nur im Pub zugänglich und dabei selten erklärt, was Ale, Porter & Co. bedeuten, greifen wir die Entstehung, Entwicklung und Varianten der unglaublichen Vielfalt dieser Biere auf. Für 49,- € kann man daran teilnehmen.

 

Nordamerika

Entgegen der weitläufigen Meinung, dort würde kein vernünftiges Bier gebraut, zeigen wir die Kraft und Vielfältigkeit der Braukunst aus den USA und Kanada. Was hat sich dort in den letzten Jahren in Sachen Craft Beer entwickelt? Craft Beer und USA sind zwei Begriffe, die eigentlich immer in einen Satz passen, sehr viel ist dort entstanden.Es gibt auch sicher keine leichten Lagerbiere zu verkosten. Ganz im Gegenteil; voll Charakter und Kraft präsentieren sich die Biere aus der neuen Welt! Dieses Thema kostet 49,- € pro Person.

 

Skandinavien & Baltikum

In den letzten etwa zehn Jahren hat sich im Norden extrem viel getan. Neue Brauerein mit viel Mut zum experimentierfreudigen Bier sind das Ergebnis, die Früchte dessen verkosten wir bei diesem Bierseminar. Man sollte auf Geschmacksexplosionen eingestellt sein! Leider sind die Biere aus Skandinavien und dem Baltikum sehr preisintensiv, was den erhöhten Preis von 54,- € pro Person für dieses Thema begründet. Aber: Es lohnt sich!

 

Unreinheitsgebot

Ja, alle Biere, die hier verkostet werden, sind nicht nach dem Reinheitsgebot gebraut. Und ja, das meinen wir ernst. Denn: diese Biere können sehr viel und bereichern die Bierlandschaft um einiges, was Liebhabern sicherlich fehlen würde. Es lohnt sich! Die Möglichkeiten sind quasi unbegrenzt. So also auch die Vielfalt. 49,- € pro Person kostet die Teilnahme an diesem Thema.

 

IPA Spezial

Seit unserer Eröffnung im September 2016 ist die Zahl der Liebhaber des India Pale Ales immer größer geworden. Geschmacksintensiv, oft fruchtig, meistens ziemlich herb und auf jeden Fall vielfältig. Bei diesem Thema verkosten wir sechs verschiedene IPAs, unterschiedlich gehopft, aus verschiedenen Ländern und natürlich mit einem breiten Spektrum an Geschmack! Wir empfehlen dieses Bierseminar eher für Fortgeschrittene (Craft Beer Liebhaber), die mit diesem Bierstil bereits recht vertraut sind. Pro Person kostet dieses Bierseminar 49,- €.

 

Hopfen

Seit einigen Jahrhunderten kommt Hopfen in das Bier. Noch nicht so lange gibt es so genannte Aromahopfen, mit denen unterschiedliche Craft Beers gebraut werden. Was der Hopfen so alles kann, darum geht es bei diesem Thema. Anders als bei den handelsüblichen „TV-Bieren“ wird bei Craft Beer noch richtiger und oft richtig viel Hopfen verwendet. Denn hierbei uns geht es um Geschmack. Dafür sorgt zu einem großen Teil der Hopfen! Dieses Thema kostet 39,- € pro Person.

 

Sommer

In den warmen Monaten sehnen Mann und Frau sich eher nach leichten und frischen Bieren mit nicht so viel Alkohol. Auch da gibt es weit mehr als das schnelle Helle, viel mehr sogar! Und selbst wenn das Wetter mal wieder nicht so mitspielt, so kann man sich bei diesem Thema den Sommer einfach schön trinken! Teilnehmen kann man für 39,- € pro Person.

 

Winter & Weihnachten

In der kalten Jahreszeit geht der Biergeschmack eher in Richtung kräftig und dunkel, zu Weihnachten wird es gut und gerne auch mal würzig. So kann man die bei diesem Thema zu verkostenden Biere auch am besten beschreiben. Wenn sich mal wieder die Weihnachtsstimmung nicht einstellen mag, helfen wir mit dem passenden Bierseminar gerne weiter! Die Teilnahme kostet 39,- € pro Person.

 

Lady´s Edition (nur als Privatbuchung möglich)

Bier zu trinken (und auch zu brauen) als reine Männerdomäne anzusehen, ist veraltet. Jedoch unterscheiden sich oft die Geschmäcker beider Geschlechter. Grund genug für uns, nur für das schönere ein Bierseminar zu veranstalten. Zu diesem Anlass gibt es auch keine Bacon Bomb vom Grill, sondern etwas „Damenkompatibleres“. Dazu gibt es fünf verschiedene Biere zu verkosten, die wir speziell für Frauen aussuchen. Ausschließlich Damen sind zu diesem Bierseminar zugelassen, die Teilnahme kostet jeweils 39,- €.

 

Barrel-Aged

Der I-Punkt auf dem Gipfel der Braukunst ist das Nachreifen von Bier in Holzfässern. Je nachdem, was sich vorher im jeweiligen Fass befunden hat, wie zum Beispiel Whisk(e)y, Brandy, Rum und Tequila, ergänzt das Nachreifen das Gebraute um eine Vielzahl von geschmacklichen Nuancen. Was man eigentlich nur Destillaten an Tiefgang zutraute, hat die Welt des Craft Beer längst erobert. Fünf Meisterwerke des Bierbrauens werden verkostet. Auch gibt es keine Bacon Bomb, sondern etwas dem Anlass Angemesseneres. Der Preis pro Person liegt bei 99,- €

 

Warenkorb

Back to Top